First slide

Auf dem Meyerhof stehen alte Handwerke im Mittelpunkt: Der Blaudruck (seit 2018 Immaterielles Kulturerbe der Menschheit), das Weben, Spinnen und Klöppeln, Schmieden, die Schusterei und Stellmacherei.

Das Besondere ist, dass die Handwerke nicht nur ausgestellt, sondern gepflegt werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen stellen Textilprodukte für den Eigenbedarf her und lassen sich gerne bei Kursen, Veranstaltungen und im Rahmen von Führungen über die Schulter schauen.

Im Jahr 1908 von Ernst Müller-Scheeßel gegründeten Kunstgewerbehaus finden wechselnde Kunstausstellungen statt.

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober:
montags bis freitags von 9.00 - 12.00 Uhr
dienstags & freitags von 14.00 - 17.00 Uhr

samstags, sonn- und feiertags von 11.00 - 17.00 Uhr

Das Heimathaus hat vom 1. Mai bis zum 30. September geöffnet.

Kontakt

Heimatverein "Niedersachsen" e.V.
Am Meyerhof 1
27383 Scheeßel

Telefon: 0 42 63 / 6 75 78 88
Telefax: 0 42 63 / 6 75 78 89
info@heimatmuseum-scheessel.de