First slide

Auf dem Meyerhofgelände stehen verschiedene alte Handwerke im Mittelpunkt der Darstellung: Der Blaudruck, das Weben, Spinnen und Klöppeln, Schmieden, die Schusterei und Stellmacherei.

Das Besondere dabei ist, dass die Handwerke nicht nur ausgestellt, sondern auch gepflegt werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen stellen Textilprodukte für den Eigenbedarf her und lassen sich bei Kursen, Veranstaltungen und im Rahmen von Führungen über die Schulter schauen.

Im 1908 von Ernst Müller-Scheeßel gegründeten Kunstgewerbehaus finden wechselnde Kunstausstellungen statt.

Öffnungszeiten

Das Heimathaus hat vom 1. Mai bis 30. September samstags, sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Das Kunstgewerbehaus öffnet eine Woche vor Ostern und hat bis Ende Oktober samstags, sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Heimatverein "Niedersachsen" e.V.
Am Meyerhof 1
27383 Scheeßel

Telefon: 0 42 63 / 6 75 78 88
Telefax: 0 42 63 / 6 75 78 89
info@heimatmuseum-scheessel.de