Das Heimatmuseum Scheeßel, mit dem Heimathaus- und dem Meyerhofgelände in der Ortsmitte, ist eines der ältesten Museen Niedersachsens. Am 23. August 1913 mit der Einweihung des heutigen Heimathauses begründet, entwickelte sich das Heimatmuseum zu einer bedeutenden Bildungs-, Forschungs- und Freizeiteinrichtung für das Identitäts- und Geschichtsbewusstsein der Menschen im Städtedreieck Hannover-Hamburg-Bremen.

 

Termine & Veranstaltungen

Wir sind ein lebendiges Museum. In unseren verschiedenen Abteilungen werden alte Handwerke, wie der Blaudruck und das Weben, praktiziert und tradiert.

Aktuell

Kunstausstellung "Impressions of Nature"

Seit 2001 setzt sich Christine Steyer intensiv mit der Cyantopie auseinander, einem Verfahren aus der Frühzeit der Fotografie. Die in Worpswede ...

Mehr Infos

Artikel in der Zeitschrift tina Land & Leute

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift tina Land & Leute stellt unser Team den Blaudruck auf dem Meyerhof vor.

Mehr Infos

"Treffpunkt Museum"

Mit unserem neuen Format "Treffpunkt Museum" geben wir detaillierte Einblicke in die verschiedenen Abteilungen des Heimatmuseums. Diese Videos ...

Mehr Infos

Öffnungszeiten

montags bis freitags 9.00 - 12.00 Uhr
dienstags & freitags 14.00 - 17.00 Uhr

samstags, sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt

Heimatverein "Niedersachsen" e.V.
Am Meyerhof 1
27383 Scheeßel

Telefon: 0 42 63 / 6 75 78 88
Telefax: 0 42 63 / 6 75 78 89
info@heimatmuseum-scheessel.de