Kunstausstellung kleine ansicht - große einsicht

Kategorie
Ausstellungen
Datum
4. August 2019 11:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Heimatmuseum Scheeßel
Telefon
04263-6757888
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torsten Paul ist Maler, Bildhauer und Zeichner. Er hat in der ehemaligen DDR Malerei studiert und seine bildhauerische Ausbildung im italienischen Carrara erhalten. Sein Oeuvre umfasst Architektur, Landschaft, Figur, Boote und das Stillleben. Oft liegt den Arbeiten ein kritischer Aspekt zu Grunde und gibt dadurch seinen Bildern etwas Unverkennbares. Torsten Paul lebt und arbeitet in Berlin und Hannover. Er ist Mitglied im BBK Berlin und Niedersachsen, lehrt seit 25 Jahren und stellt in Europa, Australien, Asien, Süd- und Nordamerika aus.

 

„Was um mich herum gerade geschieht, mich ergreift und beschäftigt, ist mein erster Impuls für den Beginn an einem neuen Werk oder Zyklus. Während des Entstehens einer ersten Arbeit entscheidet sich meistens, ob es eine thematische Fortsetzung und somit eine Folge an Arbeiten evoziert. Meine Bilder, überwiegend in realistischer Manier gemalt, sind demzufolge das sichtbare Ergebnis dessen was sich zuvor in meinem Kopf konzipierte. Zum Beispiel reflektieren meine Ölbilder in einem großen Zyklus die monumentalen Steinbrüche von Carrara. Diesen gnadenlosen Abbau ganzer Bergkuppen habe ich darin unter anderem festgehalten.“

 

„Häufig sind allein Bauwerke oder von Menschenhand Erschaffenes mein Sujet. Somit ist der Mensch in meiner Malerei nur latent vorhanden, denn mein Interesse liegt eher darin was er erschafft und hinterlässt als in dem was er sagt oder vorgibt zu sein.“

 

Die Vernissage findet am Freitag, den 05.07. um 18.30 Uhr auf der Diele des Meyerhofes statt. Die Ausstellung ist samstags, sonn- und feiertags von 11.00-17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

 
 

Alle Daten

  • Von 6. Juli 2019 11:00 bis 11. August 2019 17:00
    Samstag & Sonntag

Powered by iCagenda

Wir sind ein lebendiges Museum. In unseren verschiedenen Abteilungen werden alte Handwerke, wie der Blaudruck und das Weben, praktiziert und tradiert.

Aktuell

Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Auf der letzten Sitzung des Zwischenstaatlichen Ausschusses der UNESCO auf Mauritius, ist am 28. November 2018 der Blaudruck als Immaterielles ...

Mehr Infos

Baumaßnahme

Büroneubau auf dem Meyerhof

Mehr Infos

Öffnungszeiten

Das Heimathaus hat vom 1. Mai bis 30. September samstags, sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Das Kunstgewerbehaus hat vom 1. April bis 31. Oktober samstags, sonn- und feiertags von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Kontakt

Heimatverein "Niedersachsen" e.V.
Am Meyerhof 1
27383 Scheeßel

Telefon: 0 42 63 / 6 75 78 88
Telefax: 0 42 63 / 6 75 78 89
info@heimatmuseum-scheessel.de