02

Rathaus

Das Rathaus der Gemeinde Scheeßel wurde 1972 errichtet.

Die Verwaltung zog damals hier ein, vom ehemaligen Bürgermeisteramt in der Bahnhofstraße 16 kommend. In den Jahren 2019 und 2020 wurde das Rathaus umfassend saniert.

Dieser Standort hat eine lange Geschichte. Bis 1839 stand im heutigen Rathauspark die Amtsvogtei, das Wohnhaus und der Amtssitz des Amtsvogtes. Dann brannte das Gebäude ab. Nach dem Abbruch der Amtsvogtei, konnte 1847 ein neuer Friedhof an der Zevener Straße eingeweiht werden. Hier wurde bis 1911 bestattet. Auf dem Parkplatz neben dem Rathaus befand sich der Hof des Untervogtes.

Town Hall

The Scheeßel town hall was built in 1972.

The administration moved in here from the former mayor’s office at Bahnhofstraße 16 at that time. In 2019 and 2020, the town hall was extensively renovated.

The location of the current town hall has a long history. Until 1839, today’s town hall park was home to the bailiwick, the residence and the registered office of the bailiff. But the bailiwick burnt down in 1839. After the official bailiwick was demolished, a new cemetery was opened in 1847 on Zevener Straße in today’s town hall park. People were buried here until 1911. The court of the bailiff was located on what today is the car park.

Raathuus

Dat Raathuus vun de Gemeend Scheeßel is 1972 opsett worrn.

In dat Johr is de Verwaltung hier introcken; vörher weer dat Raathuus in dat Börgermesteramt in de Bahnhoffstraat 19. 2019 un 2020 hebbt se dat Raathuus heel un deel nee maakt.

De Steed, woneem dat Raathuus vundaag steiht, hett en lange Geschicht. Wo nu de Raathuuspark is, weer bit 1839 de Amtsvogt, hier hett he wahnt, un hier hett he ok sien Amt verricht. 1839 is dat Huus vun den Amtsvogt daalbrennt. As se dat afreten harrn, hebbt se dor 1847 en ne’en Karkhoff an de Zevener Straat anleggt, dor, wo nu de Raathuuspark is. Hier hebbt se de Doden bet 1911 to Graff leggt. Wo nu de Parkplatz is, dor stünn de Hoff vun den Ünnervogt.

Rathaus
Untervogtplatz 1
27383 Scheeßel

Audio-Guide

Deutsch

English

op Platt